Norditalienische Weinbauregion


Grosszügige Ebene nahe Bergamo entlang des Flusses "Po" mit vorwiegend kontinental-kühl geprägtem Klima. Es existiert keine einheitliche Rebsorte oder Stilistik und folglich kein klar definiertes Image nach aussen. Die wichtigsten DOC-Bereiche sind Valtellina (an der Schweizer Grenze), Franciacorta (berühmt für Schaumwein), Lugano (südlich des Gardasees) und Oltrepo Pavese (südwestlich von Mailand). Böden: Lehm und Moränenschotter (ausschl.Franciacorta).

« Zurück zur Übersicht

« Zurück zur Übersicht