ALPINA Weinsuche

Domaine de Puech Noble

Côteaux du Languedoc

puech noble
René Rostaing, der sich mit seinen Côtes Rôties einen hervorragenden Namen gemacht hat, zögertenicht, als sich die Chance bot, sich um die Produktion dieses wertvollen, alten Rebberges im Languedoc bei Nîmes zu kümmern. Lange schon wusste er um das große Potential der alten Weinregion. Mit dem ihm eigenen und von seinen Wettbewerbern wie auch Kunden gleichermaßen gefürchteten und bewunderten „Qualitäts-Starr-Sinn“ entsteht hier ein höchst eigenständiger, tiefdunkler und konzentrierter Wein (aus 80% Syrah, je 10% Grenache und Mourvèdre), der verständlich macht, warum sich große und berühmte Weinmacher aus aller Welt, es seien nur beispielhaft die Rothschilds von Mouton genannt, so intensiv für den Süden Frankreichs interessieren. Wegen der Verwechslungsgefahr mit einem ähnlich lautenden Weingut hat René Rostaing seinen Coteaux du Languedoc übrigens ab dem Jahrgang 2005 von „Puech Chaud“ in „Puech Noble“ umbenannt.


FRANKREICH 2001 Domaine de Puech Chaud AC
René Rostaing, Côteaux du Languedoc
Wein, rot, trocken
enthält Sulfite , Alkohol: 14% Vol.
  0,75 l
32,00 € / Flasche 42,67 € / Liter zzgl. Versand, inkl. MwSt.
FRANKREICH 2001 Domaine de Puech Chaud AC
René Rostaing, Côteaux du Languedoc
Wein, rot, trocken
enthält Sulfite , Alkohol: 14% Vol.
  0,75 l
32,00 € / Flasche 42,67 € / Liter zzgl. Versand, inkl. MwSt.