ALPINA Weinsuche

Château Fombrauge

Grand Cru, Saint-Emilion AC

fombrauge

Château Fombrauge ist eines der ältesten Weingüter von Saint-Emilion und wurde 1453 erstmals urkundlich erwähnt. Sein Name bedeutet „von Heidekraut umgebene Quelle“ - der zugehörige Brunnen inmitten der Weinberge existiert noch heute. Drei Familien ist die Entwicklung von Fombrauge zu einem bedeutenden Weingut zu verdanken, den Canolles, den Dumas und den Taffards. Unter den Dumas entwickelte sich Fombrauge im 18. Jahrhundert zu einem der fortschrittlichsten Weingüter des Bordelais, weil die Besitzer gleichzeitig eine Schule für angewandte Landwirtschaft betrieben. Die Taffards feierten im 19. Jahrhundert große Erfolge aufgrund der hohen Qualität der Weine. Nach einem kurzen Intermezzo in dänischem Besitz erwarb Bernard Magrez das Weingut im Jahr 1999 und führte es mithilfe der gleichen rigorosen Qualitätsmaßnahmen, die er auch bei zum Beispiel bei Château Pape-Clément anwendet, zurück in die qualitative Spitzengruppe der Appellation. Die Mühe wurde schließlich im Jahr 2012 belohnt, als Château Fombrauge in die prestigeträchtige Gruppe der Grands Crus Classés aufgestuft wurde



FRANKREICH 2004 Château Fombrauge Grand Cru
Saint-Emilion AC
Wein, rot, trocken
enthält Sulfite , Alkohol: 14% Vol.
  1,5 l
77,00 € / Flasche 51,34 € / Liter zzgl. Versand, inkl. MwSt.
FRANKREICH 2007 Château Fombrauge Grand Cru
Saint-Emilion AC
Wein, rot, trocken
enthält Sulfite , Alkohol: 13% Vol.
  0,75 l
30,00 € / Flasche 40,00 € / Liter zzgl. Versand, inkl. MwSt.
FRANKREICH 2010 Château Fombrauge Blanc Bordeaux AOC
Saint-Emilion
Wein, weiss, trocken
enthält Sulfite , Alkohol: 14% Vol.
  0,75 l
32,00 € / Flasche 42,67 € / Liter zzgl. Versand, inkl. MwSt.